Rosmarin

Der fein duftende Strauch ist immergrün und kann, je nach Standort und Wetterlage, bis zu einem halben Meter hoch werden.

Der Name kommt vom Lateinischen und bedeutet «Meertau». Dies wohl weil Rosmarinsträucher an den Küsten des Mittelmeeres wachsen und sich in der Nacht der Tau in ihren Blüten sammelt.

Rosmarin

9. Juni 2017Permalink

Comments are closed.