Sackgärtner: Herbst

Der Sommer verabschiedet sich mit grossen Schritten – auch im Sackgarten «herbstelt’s». Wer seinen Mini-Garten im Taschenformat überwintern möchte, hier ein paar Tipps:

  • Kleinere Säcke komplett leeren (sie werden im Frühjahr mit frischer Erde befüllt). Zum Reinigen kann man sie in die Waschmaschine geben.
  • Bei Säcken mit 45 cm Grösse entfernt man die oberen 15 cm Substrat und füllt sie mit frischer Sackgsund-Erde.
  • Wachsen im Pflanzsack mehrjährige Pflanzen, wird kein Substrat entnommen; hier aber im nächsten Jahr das Düngen nicht vergessen. Der Sack wird über den Winter mitsamt den Pflanzen an einem geschütztem Platz aufgestellt und allenfalls unten mit Noppenfolie eingepackt.
25. September 2020Permalink

Comments are closed.